Symptome von Erektionsstörungen

Die Anzeichen für eine Erektionsstörung können unterschiedlich sein:

  • Spontane Erektionen in der Nacht oder am Morgen bleiben aus.
  • Der Penis wird nicht hart genug, um in den Sexualpartner einzudringen.
  • Die Erektion kann nicht aufrechterhalten werden: Sie ist nur von kurzer Dauer und lässt vor dem Eindringen oder aber kurz nach dem Eindringen und noch vor dem Samenerguss nach.

Treten die Anzeichen für eine Erektionsstörung über einen längeren Zeitraum auf und leiden Sie bzw. Ihre Partnerschaft darunter, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Gemeinsam mit ihm können Sie entscheiden, welche Behandlung für Sie am besten ist. Ein kurzer, von internationalen Experten entwickelter Test hilft bei der Diagnose und Bewertung der erektilen Funktion. Er kann Ihnen außerdem den Gesprächseinstieg beim Arzt erleichtern und dabei helfen Ihre Situation besser einzuschätzen.